Beiträge zur Marx-Engels-Forschung NF 2016/17

Titelblatt Neue Folge 2016/17

Jahresbände der Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge

Marx, Engels und utopische Sozialisten

(Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge 2016/17)

Inhaltsverzeichnis

Editorial (S. 5)

Marx, Engels und utopische Sozialisten
Danga Vileisis: Marx’ frühe, utilitaristische Auffassung des Kommunismus (S. 9)

Jan Hoff: Kenntnislücken in Marx’ Rezeption antikapitalistischer Autoren der 1820er Jahre – drei Fallbeispiele (S. 39)

Carl-Erich Vollgraf: Marx und Engels bis zuletzt in utopischen Dimensionen (S. 53)

Michael Brie: Die Spuren Robert Owens und der Oweniten im Werk von Marx und Engels. Eine Skizze (S. 93)

Nadja Rakowitz: Der falsche Bruder des Kommunismus. Marx’ Kritik an Pierre-Joseph Proudhons Utopie von Freiheit und Gleichheit (S. 132)

Bertel Nygaard: Der wichtigste kommunistische Anführer. Wilhelm Weitling und die frühe Arbeiterbewegung (S. 167)

Alexander Amberger: Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft – Bemerkungen zur Verbreitung, Interpretation und Auswirkung auf den Utopiebegriff in der DDR (S. 187)

Kaan Kangal: Marx and Engels on Planetary Motion (S. 202)

Aus der Editions- und Nachlassgeschichte
Hans-Joachim Blank: Zur Dissertation von Karl Marx. Über ihre Überlieferungs-, Editions- und Entstehungsgeschichte (S. 225)

Gerd Callesen: Die Überführung des Nachlasses von Marx und Engels nach Kopenhagen 1933 (S. 255)

Mitteilungen
Michael Sommer: Wo Das Kapital wirklich erschien. Meissners Verlagshaus in Hamburg (S. 265)

Shuang LIANG: From Concept to Practice: The Logic of the Berlin Ideological Evolution of “Utopia 500” (S. 269)

Rezensionen
Amy E. Wendling: The Beautiful Music: A Review of Rachel Holmes’s Eleanor Marx: A Life (S. 279)

Gabriele Schimmenti: Giovanni Sgro’: MEGA-Marx. Studi sulla edizione e sulla recezione di Marx in Germania e in Italia (S. 287)

Georgios Stamatis: Einige problematische Stellen in der ersten, zweiten, dritten und vierten Auflage des ersten Bandes und im dritten Band des Kapitals (S. 291)

Contents (S. 295)