Marx-Engels-Jahrbuch 11-12

Marx-Engels-Jahrbuch 11 – 12
Inhaltsverzeichnisse der Jahre 1987-1990
Herausgegeben von der Marx-Engels-Abteilung im Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED

Marx-Engels-Jahrbuch 1

Band 11 (1987)

Helmut Steiner: Marx und Engels über BürokratieDie Marxsche Theorie des gesellschaftlichen Reproduktionsprozesses in ihrer Bedeutung für die soziologische Theorie (S. 9)

Wassili Kusnezow: Zu den philosophischen Auffassungen von Karl Marx und Friedrich Engels über das Wesen und die Arten der Bedürfnisse (S. 39)

Wolfgang Meiser: Zur theoretischen Verallgemeinerung der Erfahrungen des schlesischen Weberaufstandes durch Marx und sein Verhältnis zum Arbeiterkommunismus im Sommer 1844 (S. 73)

Erich Kundel: Bebel und Liebknecht an der Seite von Marx und Engels im Kampf gegen die Beteiligung Preußen-Deutschlands an der Niederschlagung der Pariser Kommune (S. 114)

Jürgen Jungnickel: Zur Entstehung und zur Edition der 2. Auflage des ersten Bandes des „Kapitals“ in der MEGA (S. 175)

AUS DER MEGA-ARBEIT

Christine Ikker: Zur Entstehungszeit des List-Manuskripts von Karl Marx (S. 213)

Ljudmila Wassina: Zur Veröffentlichung der Manchester-Hefte von Marx in der Vierten Abteilung der MEGA (S. 230)

François Melis: Neue Forschungsergebnisse zu den Artikeln von Friedrich Engels in der „Neuen Rheinischen Zeitung“ über die ungarische Revolution (S. 242)

Claus Baumgart: Ein Beitrag zur „Chronique scandaleuse“ der britischen Aristokratie aus der Feder von Karl Marx – „The Imprisonment of Lady Bulwer-Lytton. First Article“ (S. 258)

Helga Hues: Zur Weiterentwicklung der Darstellung der Marxschen Akkumulationstheorie von der 2. zur 3. deutschen Auflage des ersten Bandes des „Kapitals“ (S. 265)

Carl-Erich Vollgraf: Engels‘ und Marx‘ Zurückweisung der „Besitzrenten“-Konzeption von Eugen Dühring (S. 292)

WISSENSCHAFTLlCHE MITTEILUNGEN

Erhard Kiehnbaum: Karl Marx 1841/1842. Präzisierung einiger Daten (S. 309)

Heinrich Gemkow: Helena Demuth – „eine treue Genossin“ (S. 324)

Horst Schlechte: Wilhelm Adolph Lafaurie (S. 349)

Alexander Subkow: Horace Greeley und die „New-York Tribune“ 1841-1872 (S. 383)

BERICHTE UND REZENSIONEN

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Erste Abteilung. Werke, Artikel, Entwürfe. Band 26 – Friedrich Engels: Dialektik der Natur (1873-1882), Berlin 1985. (Reinhard Mocek) (S. 415)

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Dritte Abteilung. Briefwechsel. Band 5 – Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel. Januar bis August 1852, Berlin 1987. (Editha Nagl) (S. 426)

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Dritte Abteilung. Briefwechsel. Band 6 – Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel. September 1852 bis August 1853, Berlin 1987. (Ute Emmrich) (S. 435)

Naucno-informacionnyj bjulleten‘ Sektora proizvedenij K. Marksa i F. Engel’sa. [Hrsg.] Institut marksizma-leninizma pri CK KPSS, Moskva 1958-1977. (Wladimir Mossolow) (S. 446)

K. Marks, F. Engel’s, V. I. Lenin o nauke i technike, 2tt., Moskva 1985. (Sergej Ptschelin) (S. 460)

K. Marks, F. Engel’s, V. I. Lenin o socializme i kommunizme, Moskva 1986. (Witali Wygodski) (S. 468)

Götz Dieckmann: Die sozialistische Revolution. Theoriegeschichtlicher Abriß, Berlin 1985. (Waldemar Pillukat) (S. 474)

RESÜMEES DER BEITRÄGE (S. 483)

Gesamt-Inhaltsverzeichnis der Marx-Engels-Jahrbücher 1 bis 10 (S. 507)

Verzeichnis der verwendeten Siglen (S. 519)

Autorenverzeichnis (S. 524)

Band 12 (1988)

Ileana Bauer: Die weltanschauliche und politische Entwicklung von Friedrich Engels in den Jahren 1839 bis 1842 (S. 9)

Inge Taubert: Engels‘ Übergang zum Materialismus und Kommunismus (S. 31)

Anneliese Griese/Gerd Pawelzig: Bloße Neugier war es sicher nicht. Die naturwissenschaftlichen Exzerpte im theoretischen Schaffen von Marx und Engels (S. 66)

Jürgen Jungnickel: Die Stellung der 2. Auflage des ersten Bandes des „Kapitals“ in der Entwicklungsgeschichte der ökonomischen Theorie von Marx (S. 92)

Carl-Erich Vollgraf: Ein „Anti-Dühring“ in Marginalien (S. 126)

AUS DER MEGA-ARBEIT

Inna Ossobowa: Zu Engels‘ Autorschaft an einigen Artikeln der „New American Cyclopaedia“ (S. 159)

Bernhard Henschel/Werner Krause/Hans-Manfred Militz: Die wissenschaftliche Bedeutung und die Übersetzungsproblematik der französischen Ausgabe des ersten Bandes des „Kapitals“ von 1872-1875 (S. 184)

Waltraud Falk/Frank Zschaler: Zur Geschichte der englischen Erstausgabe des ersten Bandes des „Kapitals“ (S. 203)

WISSENSCHAFTLlCHE MITTEILUNGEN

Thomas Marxhausen: Entstehung, Bedeutung und Marx‘ Anteil an Eccarius‘ Artikelserie gegen John Stuart Mill (S. 229)

Klaus-Dieter Block/Ehrenfried Galander: Zur inhaltlichen und methodologischen Einordnung der Kolonien in die Marxsche politische Ökonomie (S. 252)

DOKUMENTE UND MATERIALIEN

Erhard Kiehnbaum: Zwei unbekannte Dokumente von Friedrich Engels und Eleanor Marx-Aveling aus dem Jahre 1886 (S. 273)

Michael Knieriem: „Daß der Friedrich von seinem Vater spricht, mir sehr“
Äußerungen über Friedrich Engels aus 40 bisher unbekannten Familienbriefen der Jahre 1820 bis 1858
(S. 283)

BERICHTE UND REZENSIONEN

Richard Kumpf: 20 Jahre Marx-Engels-Stiftung in der BRD (S. 329)

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Zweite Abteilung. „Das Kapital“ und Vorarbeiten. Bd. 6 – Karl Marx: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Erster Band. Hamburg 1872, Berlin 1987. (Alfred Lemmnitz) (S. 335)

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Vierte Abteilung. Exzerpte, Notizen, Marginalien. Band 8 – Karl Marx: Exzerpte und Notizen. März bis Juni 1851, Berlin 1986. (Alfred Lemmnitz) (S. 345)

Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Hrsg. vom Institut für Marxismus-Leninismus beim Zentralkomitee der SED. Marx-Engels-Abteilung, Berlin 1977ff. (Thomas Marxhausen) (S. 356)

Istorija socialisticeskich ucenii, Moskva 1962ff. – Traditionen und Tendenzen. (Kiril Anderson) (S. 375)

Die Französische Revolution 1789-1989. Revolutionstheorie heute (Marxistische Studien. Jahrbuch des IMSF 14), Frankfurt (Main) 1988. (Wolfgang Meiser) (S. 386)

Roland Daniels: Mikrokosmos. Entwurf einer physiologischen Anthropologie, Frankfurt (Main) – Bern – New York – Paris 1988. (Martin Hundt) (S. 392)

RESÜMEES DER BEITRÄGE (S. 401)

Verzeichnis der verwendeten Siglen (S. 421)

Autorenverzeichnis (S. 426)