Veranstaltungen 2002


Veranstaltungen 2002

28. November 2002
Neues über den alten Engels. Zum Erscheinen des MEGA²-Bandes I/31: Werke von Oktober 1886 bis Februar 1891.
Referentin: Prof. Dr. Renate Merkel-Melis stellt neue Forschungsergebnisse vor
Moderation: Prof. Dr. Heinrich Gemkow
Einladung und Presseinformation im „Neuen Deutschland“
Ort: Helle Panke e.V. (Seminarraum, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin)
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber u. wissenschaftlicher Beirat)

28. November 2002
Nachlass-Edition. Probleme der Überlieferung persönlicher Nachlässe des 19. Jahrhunderts und ihrer wissenschaftlichen Editionen. Zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. Martin Hundt.
Referentin: Prof. Dr. Renate Merkel-Melis stellt neue Forschungsergebnisse vor
Moderation: Prof. Dr. Heinrich Gemkow
Einladung mit Programm
Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Konferenzraum, 5. Etage, Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin)
Eintritt: 5,00 Euro
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber und wissenschaftlicher Beirat)

11. Juni 2002
Jahresmitgliederversammlung
Einladung
Ort: Helle Panke e.V. (Seminarraum, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin)
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.

20.-21. April 2002
Klassen – Revolution – Demokratie. Karl Marx: Der 18. Brumaire des Louis Bonaparte. Zum 150. Jahrestag der Erstveröffentlichung in New York.
Einladung und ausführlicher Konferenzbericht im „Neuen Deutschland“
Ort: berliner-congress-center (Saal 4, Am Köllnischen Park 6-7, 10179 Berlin)
Eintritt: 5,00 Euro pro Konferenztag
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.

25. Januar 2002
Öffentliche Vereinsveranstaltung zur Präsentation des neuen MEGA-Bandes I/14: Transkontinentale Korrespondenzen – Die journalistischen Arbeiten von Marx und Engels aus dem Jahre 1855.
Referent:Prof. Dr. Martin Hundt stellt die neuen Forschungsergebnisse zu Marx‘ und Engels‘ Tätigkeit vor
Presseinformation und Voreinladung
Ort: Akademische Buchhandlung am Gendarmenmarkt (Markgrafenstr. 39, 10117 Berlin)
Eintritt: 5,00 Euro pro Konferenztag
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber und wissenschaftlicher Beirat)