Veranstaltungen 2007


Veranstaltungen 2007

9.-11. November 2007
Die Geldware – Teil des Problems, Teil der Lösung? Wissenschaftliche Konferenz
Einladung
Ort: Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (Werftpfuhl bei Berlin)
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Marx-Gesellschaft e.V., Hamburg

13. Oktober 2007
Das Spätwerk von Friedrich Engels. Wissenschaftliches Kolloquium anlässlich des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Renate Merkel-Melis
Einladung
Der MEGA-Förderverein möchte den Geburtstag von Renate Merkel-Melis zum Anlass nehmen, um auf einem wissenschaftlichen Kolloquium begleitend zur Edition von MEGA-Bänden in allen vier Abteilungen das Spätwerk von Engels zu diskutieren. Das Schaffen von Engels nach Marx‘ Tod wird bestimmt durch verschiedene, auch gegenläufige Tendenzen, die sich seit Anfang der 1880er Jahre in der internationalen Arbeiterbewegung abzeichneten. Es beeindruckt durch Umfang und Vielfalt. Ein Vergleich der drei MEGA-Bände aus der I. Abteilung, die seine Schriften zwischen 1883 und 1895 umfassen, zeigt bestimmte Entwicklungslinien, die es näher zu beleuchten gilt. Dabei ist zu prüfen, inwieweit tradierte Sichtweisen zu präzisieren und zu korrigieren sind, um Engels‘ Spätwerk differenziert würdigen zu können.
Die überarbeiteten Beiträge können in BzMEF. NF 2008 veröffentlicht werden (Umfang 15-20 Seiten).
Deadline für die Manuskriptzusendung: 31.3.2008.
Ort: Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (Werftpfuhl bei Berlin)
Eintritt: 5,00 Euro (Inkl. Mittagsimbiss und Kaffee)
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Helle Panke zur Förderung von Politik, Bildung und Kultur e.V.

7. Mai 2007
Der emanzipatorische Marx, Diskussion anlässlich der Neuauflage des 1. Bandes der MEW
Diskussion und Vortrag mit: Prof. Dr. Hermann Klenner, Prof. Dr. Rolf Hecker, Prof. Dr. Michael Brie. Anlässlich des 189. Geburtstages von Karl Marx (Hinweis: Diese ursprünglich für den 18.1.07 geplante Veranstaltung musste auf Grund des Sturmes neu angesetzt werden.)
Ort: Rosa-Luxemburg-Stiftung (Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, Konferenzsaal)
Kontakt: schuetrumpf@rosalux.de, Tel: 443 10 123, Fax: 443 10 122
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Rosa-Luxemburg-Stiftung
– Karl Dietz Verlag

23.-25. März 2007
Die Frühschriften von Karl Marx und ihre Rezeption
Diskussion und Vortrag mit: Prof. Dr. Hermann Klenner, Prof. Dr. Rolf Hecker, Prof. Dr. Michael Brie. Anlässlich des 189. Geburtstages von Karl Marx
Ort: Oer-Erkenschwick
Geplante Beiträge:

  • Jürgen Behre/Thomas Gehrig/Kirsten Huckenbeck/Nadja Rakowitz: Hegelkritik in den „Pariser Manuskripten“ (angefragt)
  • Diethard Behrens/Thomas Schweier: Verkehrte Welt? Zu Programm und Kritik in den „Pariser Manuskripten“
  • Hans-Joachim Blank: Zum Kritikbegriff in Marx‘: „Die Heilige Familie“
  • Heinz Brakemeier: Kommunismus und Kommunismuskritik in den „Pariser Manuskripten“
  • Rolf Hecker: Zur Geschichte und Neuedition von Band 1 der MEW
  • Helmut Reichelt: Die Marxsche Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie

Veranstalter:
– Marx-Gesellschaft, Hamburg

8. März 2007
Verleihung des Rjazanov-Preises 2006 und Vorstellung der Arbeiten durch die KandidatInnen. Im Anschluss: Jahresmitgliederversammlung
Einladung
Ort: Helle Panke e.V. (Seminarraum, Kopenhagener Str. 9)
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber und wissenschaftlicher Beirat)
– Helle Panke e.V.

23. Februar 2007
Familie Marx privat
Vortrag mit Prof. Dr. Rolf Hecker
Ort: KarlmarxMuseumsladen (Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin)
ständige Ausstellung (noch bis 28. Februar 2007): karliGraphien von Marx – Aus dem Archiv Hans Hübner
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber und wissenschaftlicher Beirat)
– Helle Panke zur Förderung von Politik, Bildung und Kultur e.V.
– Akademie-Verlag, Berlin

21. Januar 2007
Friedrich Engels und seine fünf Frauen
Vortrag von Prof. Dr. Heinrich Gemkow
Ort: KarlmarxMuseumsladen (Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin)
ständige Ausstellung (noch bis 28. Februar 2007): karliGraphien von marx – Aus dem Archiv Hans Hübner
Veranstalter:
– Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.
– Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge (Herausgeber und wissenschaftlicher Beirat)
– Helle Panke zur Förderung von Politik, Bildung und Kultur e.V.
– Akademie-Verlag, Berlin