Beiträge zur Marx-Engels-Forschung NF

Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge, Titelblatt Heft 2007Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge

Herausgegeben von:
Carl-Erich Vollgraf, Richard Sperl und Rolf Hecker

Wissenschaftlicher Beirat:
Alexander Čepurenko (Moskau), Moon-Gil Chung (Seoul), Roberto Fineschi (Siena), Jorge Grespan (São Paulo), Michael Heinrich (Berlin), Juha Koivisto (Tampere), Michael Krätke (Lancaster), Jannis Milios (Athen), Akira Miyakawa (Tokio), Helmut Reichelt (Bremen), Shen Hongwen (Peking)

Dieses Jahrbuch stellt Themen vor, anhand derer das Werk von Marx und Engels auf der Grundlage der neuen Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA²) historisch und textkritisch rekonstruiert wird, die Rezeptionsbedingtheiten und -vorgänge Marx/Engelsscher Ideen im Marxismus-Leninismus einer kritischen Betrachtung unterzogen und die wechselvolle Geschichte der Edition des Marx-Engels-Nachlasses und die Schicksale ihrer Akteure auf der Grundlage bislang unzugänglicher Archivdokumente geschildert werden. Anlässlich einer Konferenz zur Marx-Forschung in London verfaßte Rolf Hecker 1999 ein Statement zu Ziel und Inhalt der „Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge“ in englischer Sprache.

Jahresbände der „Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge“

Sonderbände der „Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge“

Für Bestellungen wenden Sie sich bitte an die Buchhandlung Ihres Vertrauens, den Argument-Verlag oder an die Redaktion der „Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge“ (c/o Rolf Hecker, Ewaldstraße 13, 12524 Berlin, Tel./Fax: 0 30 / 5 29 65 25, per E-Mail an: info@marxforschung.de)

Unser Archiv umfasst Publikationen vor 1991.